Primobolan


Primobolan ist eines der wenigen Anabolika, das von einem deutschen Unternehmen entwickelt wurde und noch immer von diesem hergestellt wird. Schering AD in Berlin brachte das Medikament erstmals Anfang der 60er Jahre in Form mehrerer Wirkstoffe auf den Markt. Dies sind Methenolonacetat und Methenolonanthate (siehe lang wirkendes Primobolan). Die Acetatform lag vor einigen Jahren in Form einer Injektionslösung und in Form von Tabletten mit unterschiedlichem Gewichtsgehalt der Substanz vor. Beim Bodybuilding fehlt besonders injizierbares Primobolan, das 20 mg Methenolonacetat enthält, das in Öl gelöst ist. Darüber hinaus wurden 5 mg Tabletten in Deutschland abgesetzt, sodass nur noch 25 mg Tabletten übrig waren. 

Sehr beliebt waren die 50 mg Primobolan-Tabletten, die nur in Frankreich, aber seit Juni 1993 verkauft wurden. aus dem Verkauf zurückgezogen. Obwohl es keinen Sinn macht, diese Medikamente zu beschreiben, die nicht mehr hergestellt werden, möchten wir den 50 mg Primobolan-Tabletten ein paar Worte geben, weil Es lohnt sich, ein weit verbreitetes Missverständnis darüber zu erklären: primobolan kaufen Die 50-mg-Primobolan-Tabletten waren nie zur sublingualen Anwendung bestimmt, sondern ausschließlich zur oralen Anwendung. weil Der französische Hersteller riet, sie wörtlich zu nehmen, Sportler - nicht die Franzosen kamen zu dem falschen Schluss, weil "bukkal" bedeutet auf Deutsch und Englisch "sublingual". In Frankreich bedeutet "bukkal" "oral". Und seit Dies wurde in keiner Quelle erklärt, mit Ausnahme von Büchern von Daniel Duchain. 

Dann versuchten viele Athleten, diese 50-mg-Tabletten in ihrem Mund aufzulösen, und hofften törichterweise auf die beste Wirkung des Arzneimittels. Ein weiteres Problem bei diesen 50 mg Tabletten war, dass sie fast identisch mit den 5 mg Tabletten sind. Und geschickte Schwarzmarkthändler ersetzten diese Pillen oft oder füllten hausgemachte Glasröhrchen mit 5 mg Tabletten. Diese Strohhalme hatten ein gut gemachtes Etikett. Und sie verkauften mit unersättlicher Gier diese 5 mg als "sublinguale" 50 mg. Wenn Ihnen heute jemand 50 mg Primobolan-Tabletten anbietet, holen Sie sie nicht einmal ab. Primobolan ist ein fast reines Anabolikum mit einer extrem niedrigen androgenen Komponente. Das Verhältnis von anabolen und androgenen Wirkungen ist jedoch sehr günstig. Die anabole Wirkung ist sehr stark.

Comentarios

O seu endereco de e-mail nao sera publicado.

PODCAST: escuta essa!!

:)
e845f965f9e1bd1bcf6fe98974b7976c